Willkommen in der Bugen­hagengemeinde Rönneburg!

Wir freuen uns, dass Sie bei uns vorbeischauen.

Du möchtest über die Gemeinde informiert werden?

Dies sind die aktuellen Themen auf unserer Startseite:

 
 
Hier sollte eine Linkliste stehen. Bitte JavaScript aktivieren!

KGR Haushaltsplan 2023

Der Kirchengemeinderat hat den „Haushaltsplan 2023“ beschlossen. In ihm sind alle geplanten Ausgaben und Einnahmen notiert. Der Haushaltsplan liegt in der Zeit vom 23. 1. bis zum 20.2.2023 zu den üblichen Öffnungszeiten (oder nach Vereinbarung) in unserem Büro aus und kann von jedem Gemeindemitglied eingesehen werden.

MOMENT mal So, 05.03.

Truestory - About You, About Jesus.

Wir machen nächstes Jahr bei Truestory (früher Jesushouse) mit. Das ist eine deutschlandweite Jugendevangelisation. Truestory findet alle drei Jahre statt. Bei uns sollen vom 20.-26. Februar 2023 sechs Abende stattfinden. Jeder Abend besteht aus Musik, einem Art Jugendgottesdienst und Fragen zu Themen und Bibeltexten mit denen unser Gastprediger gelöchert werden kann. Eingeladen sind alle "unsere" Jugendlichen, aber auch und besonders, die die mit Kirche bisher nichts zu tun haben.

Habt ihr Lust zu unterstützen - egal wie alt du bist? Die Veranstaltung ist für Jugendliche, aber für unser Team können wir alle Altersgruppen gebrauchen!

Hast du Lust die Aktion im Gebet zu unterstützen? Schon jetzt und besonders während der Woche?
Hast du Lust mit auf- und abzubauen? Deko vorzubereiten? Musik zu machen? Zu moderieren? Werbung zu machen? Unseren Gastprediger bei dir zuhause aufzunehmen und mit Mahlzeiten zu versorgen?

Alle sind eingeladen während dieser Woche vorbeizugucken!

Weitere Infos gibt es hier:

Weiterlesen...

Kinderfreizeit März 2023

Interview: Weihnachten im Schuhkarton

Kindergottesdienst

Steven Stemmann stellt sich vor

Steven Stemmann ist seit Juli in Bugenhagen im weitesten Sinne für den Bereich „Soziale Arbeit“ zuständig. Er macht zurzeit ein Duales Studium. Der theoretische Teil findet an der Uni statt, der praktische Teil bei uns in Bugenhagen.

Hier stellt sich Steven selbst vor:

Moin!

Ich bin Steven Stemmann. Manche kennen mich vielleicht vom Jugendvorstand oder aus anderen Bereichen unserer Jugend. In meiner Freizeit schaue ich gerne Filme und Serien, treffe mich mit meinen Freunden oder spiele mit ihnen Videospiele.

Als ich diesen Text geschrieben habe, habe ich einen guten Freund gefragt, wie er mich beschreiben würde.  Er sagte ich sei gut darin, meine gute Laune auf andere Menschen zu übertragen und ihnen ein Gefühl von Zugehörigkeit zu geben, ihnen aber auch immer ehrlich und offen zu begegnen und scheue nicht davor, auch mal Tacheles zu reden.

Ich habe 2019 mein Abitur am Alexander-von-Humboldt Gymnasium Hamburg gemacht und mich danach in verschiedenen Studiengängen ausprobiert. Im April 2021 habe ich dann für mich das richtige Studium finden können und habe ein duales Studium für soziale Arbeit begonnen. Zum 01.07.2022 konnte ich von meinem bisherigen Praxispartner zu uns in die Bugenhagengemeinde wechseln.

Hier möchte ich mich jetzt, neben der ehrenamtlichen Jugendarbeit, als hauptamtlicher Mitarbeiter um die Menschen aus der Ukraine und andere sozialdiakonische Bereiche unserer Gemeinde kümmern. Ich möchte auch ein Angebot für junge Erwachsene aufbauen und Vernetzungsarbeit im Stadtteil leisten.

Ich freue mich, dass ich, nachdem ich hier aufgewachsen bin, mit der Gemeinde jetzt einen neuen Schritt in meinem Leben darf.

Ihr könnt mich in der Regel Mittwoch – Freitag von 9:30- 16:00 Uhr im ehemaligen Jugendbüro finden, mir unter steven.stemmann@bugenhagengemeinde.de schreiben oder unter 0174 6970647 anrufen.

Steven

Weiterlesen...

Jugendfreizeit Højer in Dänemark ins Vadehavs

2023 fahren wir wieder nach Højer in Dänemark ins Vadehavs.

Mitkommen dürfen alle Jugendlichen zwischen 13 und 17 Jahren.

Wir freuen uns auf ein großes Gelände in der Natur, die Tiere auf dem Bauernhof, die Ruhe Dänemarks, Ausflüge zum Strand, Andachten, Singen am Lagerfeuer, Sport, Geländespiele, Kreatives, eine Gemeinschaft, die zusammenwächst und einen Gott, der uns begegnen möchte!

Die Anmeldephase hat begonnen!

WIR - Interviews aus Wilstorf und Rönneburg

Ein Podcast von Vikar Paul Wieczorek und Gemeindepädagogin Madita Hansen.

WIR steht für Interviews aus Wilstorf und Rönneburg. In diesem Podcast werden wir das Gespräch mit Personen und Institutionen aus dem Stadtgebiet Harburg suchen. Wir werden über das Miteinander, das Leben, Gott und die Welt reden. Was verbindet uns Menschen? Wie nehmen wir das Leben und den Stadtteil wahr? Wo entdecken wir Gott?

Wir wollen uns gegenseitig zuhören und dadurch besser kennenlernen. Wir hoffen, dass auch Sie uns, andere Menschen und andere Institutionen durch diesen Podcast (besser) kennen lernen können. Wir sind gespannt auf Ihr Feedback und auch von Ihnen zu hören wo Ihr Lieblingsplatz in Harburg ist und wie Sie Gott im Alltag erleben.

Hier können Sie die Folgen anhören.

Weiterlesen...

 
 

Unsere Seniorengruppen

Viele unserer Seniorengruppen sind wieder gestartet. Dies sind die Gruppen, die sich aktuell treffen und sich immer über neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer freuen:

  • An jedem 1. und 3. Mittwoch im Monat laden wir ein zum Seniorenkreis (15 – 17 Uhr). Wir beginnen mit einer Andacht, wir trinken zusammen Kaffee (Kuchen gibt es auch), und wir haben die unterschiedlichsten Programme – Gespräche, Informationen, Spiele, Lesungen. Der Kreis wird von Pastor Scheffler und Frau Christoph geleitet. Aktuell treffen wir uns im Gemeindesaal.
  • An jedem Freitag ab 14 Uhr trifft sich der Spielkreis, der von Frau Güldner organisiert wird (Tel.: 040 – 88 16 18 90). In kleinen Gruppen werden Karten- und andere Spiele gespielt.
  • Ein weiterer Spielenachmittag findet an jedem 4. Montag im Monat ab 14 Uhr unter der Leitung von Frau Brandstätter (Tel.: 040 – 764 34 61) statt. Auch am 1. und 5. Montag im Monat ist ein Spielenachmittag geplant.
  • Ebenfalls einmal im Monat, an jedem 2. Montag von 14 – 18 Uhr, laden wir ein zum sehr unterhaltsamen Gedächtnistraining mit Frau Christoph (Tel.: 040 – 764 45 71).
  • Und dann gibt es noch einen Geselligkeitsnachmittag mit viel Zeit für Gespräche untereinander. Er wird organisiert von Frau Kleiber (Tel.: 040 – 763 34 36). Das erste Treffen wird am Donnerstag, 9. September, sein. Danach jeweils am 3. Donnerstag im Monat, die nächsten Male also am 21. Oktober und am 18. November, jeweils von 14 – 16.30 Uhr.

Der Seniorenkreis findet im Gemeindesaal (Gemeindehaus, Rönneburger Str. 48) statt.
Für alle anderen Gruppen gilt: Sobald die Räume neben der Kirche (Rönneburger Str. 47) wieder genutzt werden können, treffen sich die Kreise dort. Bis dahin wird der Gemeindesaal genutzt.
Alle Kreise freuen sich, wenn neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer dazu kommen!

Weiterlesen...